Unsere Kita Päd. Angebote Unser Netzwerk Jahresplanung 2019 Aktuelles

Projektarbeit

Projektarbeit heißt für uns...

Unsere Wochen und Jahresplanungen orientieren sich an den Themen der Kinder. Dabei greifen wir die Interessen der Kinder auf und berücksichtigen die Jahreszeiten sowie kirchliche Feste. Über das ganze Jahr verteilt planen wir ca. 10 kleine und große Projekte, die je nach Inhalt und Interesse der Kinder zwischen zwei und maximal sechs Wochen andauern.

Die größeren Projekte werden im Regelfall mit einem Fest abgeschlossen (dazu gehören Pyjamaparty, Fasching, Muttertag, Sommerfest, Erntedankfest, Laternenfest und die Weihnachtsfeier). Manche Projekte entstehen spontan aus einem bestimmten Ereignis heraus, andere Projekte entwickeln sich aus einem Wunsch oder einer Idee der Kinder oder gehen von den Erziehern selbst aus. Erscheint uns ein Thema für unsere Einrichtung und die Kinder wichtig, machen wir uns im Team besondere Gedanken darüber und planen in folgenden Schritten:



  • Wie führen wir das Thema ein?
  • Welche Punkte sind für welche Altersgruppen interessant?
  • Wie können wir den Kindern die Inhalte vermitteln? (unter Berücksichtigung des Alters und Entwicklungsstandes, sowie der vorhandenen Rahmenbedingungen)
  • Welche Medien können wir einsetzen?

Welche Angebote kann man zu diesem Thema durchführen in den Bereichen:

  • Religionserziehung
  • Grobmotorik (Bewegungs- und Turnangebote)
  • Feinmotorik (Basteln, Malen, Fingerspiele, etc.)
  • musikalische Erziehung (Lieder, Musikinstrumente, Tänze etc.)
  • Besichtigungen, Ausflüge, Exkursionen
  • Wissensvermittlung durch Bilderbücher
  • Experimente/ Versuche

Bilder aus den Projekten

Die Kinder sollen das jeweilige Thema über alle Sinne( hören, sehen, riechen, fühlen, schmecken) erfahren. Denn je mehr unterschiedliche Formen der Umsetzung des Themeninhaltes angeboten werden, je mehr Kanäle der Wahrnehmung genutzt werden können, umso besser und langfristiger wird Wissen gespeichert.

Auch im Freispiel möchten wir den Kindern durch ein vielfältiges, breites Angebot an Spiel- und Experimentiermaterialien die Möglichkeit geben ihre Umwelt zu erkunden.

Das ermöglicht den Kindern die Teilhabe an Wissen und bietet ihnen neue Erfahrungsmöglichkeiten. Uns ist es wichtig die Kreativität der Kinder zu wecken und sie zum Nachdenken anzuregen, damit sie selbst unterschiedliche Lösungswege finden und sich intensiv mit einem Thema auseinandersetzen. Dieses macht die Kinder zu selbstbewussten „Experten“ ihres Gebietes.